Einblasdämmung
bietet sich als günstigste Variante zur Dämmung der massiven obersten Geschossdecke an - ob in begehbarer oder nicht begehbarer Form
Die Dämmung
der Haustrennwandfuge wandelt zwei Außenwände in zwei Innenwände um
Die Kerndämmung
ist eine schnelle, preiswerte und effiziente Art, zweischaliges Mauerwerk zu dämmen
Sprühdämmung
Als Alternative zur Kellerdeckendämmung mit Platten bietet sich die Sprühdämmung an, bei der Unebenheiten und Rohre kein Problem darstellen.
Flachdächer
Auch Flachdächer weisen über der obersten Geschossdecke einen Hohlraum auf, der einfach verfüllt werden kann
Dachschrägen - Drempel
Der Teil der Dachschräge, der mit der obersten Geschossdecke zusammen den thermischen Abschluss bildet, kann mit einem einfachen Verfahren nachträglich gedämmt werden - ohne Dacherneuerung.
Voriger
Nächster

Drempel

Ein nicht auf den ersten Blick offensichtlicher Hohlraum ist der Drempel. Dieser bildet ungedämmt eine starke thermische Schwachstelle. Es gibt viele Möglichkeiten, diesen zu dämmen. Die einfachste jedoch ist die vollständige Verfüllung des Drempels mit Einblasdämmstoff. Da der Raum nicht gebraucht wird, ist es überflüssig, eine teure Dämmung der Wand mit Platten vorzunehmen. Vorraussetzung für die Verfüllung des Drempels mit Einblasgranulaten ist eine Unterdeckung des Daches.

Drempel

1 of 1