Login


Ein Fachverband für die Einblasdämmung
Die einblasbaren Dämmstoffe und deren technische und ökonomischen Vorteile sind in der Fachwelt und den Medien kaum bekannt.
mehr...

Einblasdämmung

Die Bedeutung von Hohlräumen wird vielfach unterschätzt. Diese Abbildung zeigt, wo sich in deutschen Gebäuden Hohlräume finden lassen, die mit Einblasdämmstoffen einfach, preiswert und schnell zu dämmen sind.



Ein großer Teil der Gebäudehüllfläche ist hohlschichtig, insbesondere:

Dazu kommen unebene Situationen wie: Das Markt-Potenzial der hohlschichtigen Bauteile im Wohnungsbereich wird auf über 1 Mrd. m² geschätzt. Die Hohlschichten und unebenen Gebäudeteile sind mit Matten- oder Plattendämmstoffen nicht dämmbar. Aufgrund von Hinterlüftungseffekten ist es unwirksam, auf der „kalten Seite“ eines hohlschichtigen Gebäudeteils eine Dämmung anzubringen.